ÖKODORF Institut


> Pranawandern <

Was ist Prana-Wandern?

Meditatives Wandern zum Finden Deiner Lebensaufgabe, bzw. zur Visionsklärung, Entscheidungsfindung, Konfliktlösung… zur Erholung und zum Genießen… zur Unterstützung von Gemeinschaftsbildung oder Partnerschaft…

Miriam Zimmermann & Kollegin haben bei einer Pranawanderung während des Gemeinschaften-Festivals schöne Scenen festgehalten, die verdeutlichen worum es geht: Naturkräfte nutzen zur Weiterentwickung jedes Einzelnen Wesens & der ganzen Schöpfung.

Je nach Wunsch können wir Wandern verbinden mit

  • Visionsklärung,
  • Entscheidungsfindung,
  • Konfliktlösung,
  • Beratung für Gemeinschaftssuche/gründung,
  • Delfingemeinschaft kennenlernen,
  • Singen, Erholung, Kräutersammeln,
  • Gott finden,
  • eigene Grenzen kennenlernen und einhalten oder erweitern…
  • Symbole erkennen:
    z.B. Wanderweg in beide Richtungen gehen = eine Sache aus 2 Blickwinkeln betrachten…
  • Landschaft & Kultur kennenlernen:
    Kraftplätze, Ausblicke, einsame Badestellen, Brunnen, Hütten, Bänke, Alternativprojekte…

Bei meinen Wanderungen wurde mir klar

es geht bei meinen meditativen Wanderungen nicht darum, besondere Zeremonien zu machen oder den Mitwanderern etwas zu bieten.
Sondern: Jeder spürt vor der Wanderung oder zu Beginn der Wanderung hin, ob ihn/sie eine persönliche Lebensfrage oder Problem besonders bewegt. Das schreibt sich jeder auf und wir gehen damit schweigend. Wer grad keine wichtige Frage/Problem hat, öffnet sich einfach für das was kommt, per Innere Stimme oder so. Etwa bei der Hälfte der Wanderung tauschen wir uns über das Wahrgenommene aus.

Wer weiter weg wohnt:  Ich könnte auch einen Kurzurlaub nutzen, um für eine Tageswanderung in Deine Nähe zu kommen. Dafür wär es schön, wenn Du mir einen einfachen Übernachtungsplatz vermitteln könntest, am liebsten in einer einsamen Almhütte oder ähnlichem.  Ansonsten bin ich auch mit anderen rauchfreien und einigermaßen ruhigen Plätzen zufrieden.   Alles andere wie Matratze, Verpflegung etc. hab ich dabei.

Aktuelle Wandertermine siehe Aktuelles oder im Rundbrief

(hier unverbindlich kostenlos bestellen)

Aktuelles

Info-Telefon 07764-933999 oekodorf(ätt)gemeinschaften(.)de

Verlängern aller Aufenthalte möglich mit Wandern für Gemeinschaftssuche /gründung – Visionsklärung – Entscheidungsfindung – Konfliktlösung oder Naturgenuß & Erholung

hier geht es zur Übersicht
für die aktuellen Termine

Aktuelles

Info-Telefon 07764-933999 oekodorf(ätt)gemeinschaften(.)de

Verlängern aller Aufenthalte möglich mit Wandern für Gemeinschaftssuche /gründung – Visionsklärung – Entscheidungsfindung – Konfliktlösung oder Naturgenuß & Erholung

Fernberatung

Während Corona bieten wir an: Beratung/Adressvermittlung passender Gemeinschaften per Telefon und am besten mit Fragebogen. Gern kostenloses kurzes Vorgespräch oder Fragebogen unverbindlich anfordern. Das Oster-Seminar Gemeinschaftssuche/gründung wird nachgeholt sobald wie möglich.

Wandern nach Corona-Krise

Pranawandern u.a. zur Immunstärkung im Luftkurort mit viel Höhensonne. Ab Ökodorf-Institut Schwarzwald sofort nach Beendigung der Ausgangssperren wieder möglich, ggf. mit 2m Sicherheitsabstand…

Wandern

5.-7.Juni Pranawandern Taunus ab Ort des Gemeinschaften-Festivals tageweise möglich

Seminar

zur Gemeinschaftssuche/ -gründung weltweit & Kennenlernen Gemeinschaften Südbaden
30.10. – 01.11.2020
ÖKODORF-Institut bei Freiburg

Wandern

ab ÖKODORF-Institut Schwarzwald 26.10.2020 + nach Absprache T. 07764-933999

Energieausgleich für meine Pranawandern-Angebote:

Schenken  &  Tauschen  statt Geld.   
Auch Gemeinschaften & Ökodorfer sind fast alle noch etwas ins kapitalistische System eingebunden. Immer mehr Menschen experimentieren jedoch mit neuen Formen des Austausches alternativ zum Geld:   schenken, tauschen… 

Nach Absprache kann auch für das Pranawandern der Energieausgleich  ganz oder teilweise ohne Geld stattfinden.  Du kannst hinspüren, wieviel Du in Euro geben magst und/oder welche Fähigkeiten Du anbieten kannst.

 

Ich freue mich über:

  • MitwanderInnen direkt von unserem Haus aus in die schöne Umgebung des Schwarzwaldes. Gästezimmer stehen für einige Tage, Wochen, Monate zu Verfügung… Wenn sich daraus auch eine Lebensgemeinschaft entwickelt, wär das das Sahnehäubchen…
  • Unterkunft für unsere Pranawanderungen in anderen Landschaften (z.B.Almhütte), MitwanderInnen mit Wandererfahrung oder Ortskenntnis….
  • Wohltuendes für den Körper:  Massage, Sauna… Einladung zu gesundem Essen
  • Hinweis auf kommende TV-Sendungen über Gemeinschaften, gern aufgenommen auf DVD, Einladung zu guten Kinofilmen
  • Hinweise auf kleine & große Immobilien für Gemeinschaften
  • Vermittlung von Wohnungen/Häusern in begehrten Gegenden  wie Freiburg & Umland,
    Schopfheim & Umland, Chiemgau…, um dort Nachbarschafts-Gemeinschaften zu entwickeln
  • Werbung für ÖKODORF-Institut + www.pranawandern.de  + www.engelmusik.net,  z.B.
    Verteilen oder Aushängen unserer Flyer.
  • Computerberatung
  • Vermittlung von Zustiftern für unsere geplante Stiftung für bedürftige Menschen, die auf Karriere verzichtet haben zugunsten gesellschaftlichen Engagements v.a. in der Gemeinschaftsbewegung
  • Dein Lächeln  & Deine Zufriedenheit

Mittelfristig möchten wir Arbeit und Lebensunterhalt ganz entkoppeln und engagieren uns für „Bedingsungsloses Grundeinkommen“: Denn jedeR hat von Geburt an ein Recht auf Nahrung, Kleidung, Wohnung, Wärme, Bildung…,  egal was er oder sie arbeitet.    
Im Gesundheitsbereich haben wir dies zusammen mit vielen Gesundheitsgemeinschaften schon weitgehend realisiert.      

Feedback zum Pranawandern

Rut Beyerle-Pfnür

Hallo Karl-Heinz, danke dir nochmals für die zwei Tage Prana-Wandern! Deine Anleitung ist professionell und sensibel, die Wege sind gut zu gehen in der wunderschönen Landschaft. Ich konnte gut zur Ruhe kommen und fühlte mich sehr wohl.

Wolfgang Grießbach

Lieber Karl-Heinz, ein herzliches Dankeschön für das vergangene Wochenende und unsere mich auf vielen Ebenen bewegende Prana-Wanderung. Mir fiel im Laufe dieses Tages auf, dass ich nun schon seit mehr als 20 Jahren ‚meine‘ Prana-Wanderungen für mich erlebe und auch mit anderen teile. Für mich neu, interessant und hilfreich war, gemäß Deinem Vorschlag mich hierbei nur von einem ausgesuchten Thema bewegen zu lassen. Deine Einstimmung, Dein Einfühlungsvermögen und Deine Zu-Wendung immer wieder zu mir und zu Dir haben mir sehr gut getan – neben der herrlichen Natur des Hotzenwaldes, einem wunderbaren Platz auf dieser Welt. Dies war sicherlich nicht meine letzte Wanderung mit Dir. Ich wünsche Dir noch ganz viel Freude beim Prana-Wandern – alleine und mit anderen.

Stephanie Richter 

Das Prana-Wandern hat mir sehr gut getan. Die Anleitung und einfühlsame Begleitung von Karl-Heinz und das Wandern in Stille – im Abstand zu den Anderen, ganz für mich allein und doch begleitet – haben mir in einer herausfordernden Lebenssituation geholfen, zu innerer Ruhe und Klarheit zu finden. Danke

Sabine Körner 

Das ganze Festival wirkt bei mir noch sehr nach und es ist sehr viel bei mir in Bewegung gekommen. Ich bin sehr, sehr froh, in die “Maibacher Schweiz” gekommen zu sein. Vielen Dank noch mal für das gemeinsame Wandern…..es war auch noch schön bei den Eschbacher KIlippen.

Joachim Detjen

bin mal in den Genuss einer kurzen Pranawanderung mit Dir gekommen. Mir ging es ja hauptsächlich um den gemeinsamen Spaziergang mit Dir und ich wollte mal ausprobieren, was es mit der Pranawanderung so auf sich hat. Ich hatte auch eine Frage. Ich war dann schon überrascht, wie gut Du mich auf die Wanderung eingestimmt hast. Durch Deine Hilfe, Deine Fragen und vor allem auch was Dir während der Wanderung zu meinen Fragen noch kam, fand ich zu einer neuen Sichtweise, die sehr hilfreich für mich war. Vielen Dank für das schöne und unkomplizierte Erlebnis.

Benno

Deine Wanderidee ist sehr gut, speziell für Leute die über 40 werden.  Als ich zurück ging hatte ich Energie und war sehr schnell am Haus.